Hilfe! Loch durch Stromkabel gebohrt was tun Empfehlung

Mittwoch, 18 Dezember 2013 13:32 geschrieben von  Freigegeben in Ausbau / Umbau Gelesen 5325 mal
Loch in Stromkabel gebohrt Loch in Stromkabel gebohrt
Sie haben beim Bohren ein Kabel getroffen und wissen nicht was jetzt getan werden muss? Ihre Bohrmaschine dürfte ja aus Kunststoff sein und im Falle eines Kurzschlusses  (elektrischen Schlag) keinen Strom weitergeleitet haben. Fummeln Sie bitte nicht mit irgend einem Werkzeug in der Bohrung rum. Sollte noch Strom auf dem Kabel sein, könnte das zu einem unschönen Ergebnis (elektrischen Schlag) von Herzrythmusstörungen bis hin zum Tod führen. Als erstes entfernen Sie im Stromkasten die

Sicherung für den Stromkreis.

Es kann sein das der FI Schalter (die Hauptsicherung) ausgelöst worden ist. Bevor Sie den wieder aktivieren entfernen Sie die Sicherung für den Stromkreis an dem das Kabel angebohrt ist.

 

Muss ich bei einem angebohrten Kabel die ganze Wand oder Decke öffnen lassen?

Nein im Regelfall wird um die Bohrung der Putz entfernt, vielleicht eine Rigipswand geöffnet und vom Elektriker die notwendige Reparatur vorgenommen.

Das freilegen der beschädigten Stelle, Schadensbeseitigung und schliessen der getroffenen Stelle dürfte nicht länger als 2 Std. dauern.

Wenn es sich um eine Betonwand mit Kabelkanälen handelt wird in der Regel das Kabel von einer Verteilerdose bis zum Endpunkt (Steckdose, Lampe ect.) neu gezogen.

 

Je nach Tapete, Fliese oder Paneele kommen hier noch weitere Kosten auf Sie zu. Aber nur wenn Sie den Schaden nicht selber beheben können.

 

Übernimmt eine Versicherung den Schaden bei einem angebohrten Stromkabel?

Meistens übernimmt die Private Haftpflichtversicherung die Schadensregulierung. Sollten Sie durch einen Kurzschluss Geräte beschädigt haben, können Sie Probleme bei der Übernahme der Kosten bekommen.

 Rufen Sie ihren Versicherungsvertreter an und Fragen Sie nach.

 

Was kostet es ein angebohrtes Kabel reparieren zu lassen?

Es kommt darauf an was der Elektriker machen muss und wo Sie wohnen.

Es kann sein das Sie mit 100 Euro für Kabel frei legen, Schaden beseitigen und zu spachteln in Berlin oder Brandenburg hin kommen. Aber in Bayern oder BW auf Grund der höheren Stundensätze das doppelte bezahlen.

Es ist aber auch möglich das es teuer wird, Durchmessen, Anfahrt, Abfahrt, Abdecken vom Boden und umstehenden Möbeln.

Holen Sie sich telefonisch 3 Angebote von Elektrikern in ihrer Region ein und Fragen Sie nach welche Leistung im Angebot enthalten sind. 

Bereiten Sie die Räumlichkeiten so vor das der Elektromeister nichts mehr abdecken oder bei Seite räumen muss. Die Zeit bezahlen Sie. 

 

Karsten

 

 

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.