Keramik selbst bemalen

Freitag, 13 Dezember 2013 06:06 geschrieben von  Freigegeben in Wohnung verschönern Gelesen 2278 mal
In vielen Städten gibt es Keramikmalereien in denen Sie auf Keramikrohlingen ihre Motive aufbringen können. Hier können Sie ihre eigenen Ideen in Keramik einbrennen und so verewigen.

 

Es ist gar nicht so schwer. Sie brauchen vielleicht zwei oder drei Anläufe um zum gewünschten Ergebnis zu kommen, aber im Grunde ist es gar nicht so schwer eine eigene Idee um zusetzen.

Keramik selber bemalenEs gibt tausende Malvorlagen im Netz, bzw. in Büchern die in den Keramikmalwerstätten ausliegen und wenn Sie sich hier das passende Motiv rausgesucht haben, können Sie sich mit Hilfe eines speziellen Abpauspapiers das die guten Keramikmalstudios anbieten das gewünschte Motiv auf ihren Keramik Rohling pausen und dann in den gewünschten Farben ausmalen. Der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt, Sie wählen ihre Lieblingsfarben und verpassen Ihrer Tasse die Wunschfarbe oder nehmen ein Bild von ihrem Haustier mit und pausen es auf einen Teller.

Ich war begeistert wie leicht es ist und habe mit meiner Tochter schon einige Stunden in besagten Keramikmalstudios verbracht.

Die Tassen, Vasen und Teller können Sie in ihrer Wohnung verteilen und wenn mal wieder schlechtes Wetter ist ein passendes neues Stück nachfertigen.

Der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt 

Karsten

 

 

Mehr in dieser Kategorie: bemalte Bauernmöbel reinigen »

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.